© istockphoto_Xyno

Ernsgaden: Ausbau der B16

Damit Autofahrer nicht hinter langsamen Lastern hinterherkriechen müssen, wird die B16 bei Ernsgaden ausgebaut. Ab heute, Dienstag, wird mit den Arbeiten für die dritte Fahrspur begonnen – für die Autofahrer kommt es da jedoch noch nicht zu Behinderungen. Ab dem 15. Juni muss die B16 in diesem Bereich aber halbseitig gesperrt werden, im Herbst dann voraussichtlich sogar komplett.