© istockphoto_Xyno

Ernsgaden: Auffahrt B16 wieder frei

Der dreispurige Ausbau der B16 bei Ernsgaden ist wieder einen Schritt weiter. Heute wird im Lauf des Vormittags die westliche Zufahrt für den Verkehr freigegeben. Damit ist die Straße nach Geisenfeld nach zwei Wochen Vollsperrung wieder befahrbar.

Dort sind täglich knapp 5.000 Autos unterwegs. In zehn Tagen muss dann die B 16 auf vier Kilometern komplett gesperrt werden. Die Asphaltierungsarbeiten ab dem 19. Oktober dauern sieben Wochen.