ERCI erfolglos gegen Mannheim

Am 8. Spieltag der DEL hat es aus Sicht des ERC Ingolstadt nicht für Punkte gereicht: Die Panther verloren am Freitagabend mit 1:4 gegen die Adler Mannheim. Einziger Ingolstädter Torschütze war Christoph Gawlik. Die Mannheimer Tore fielen in der 7., 13. 36. und 40. Minute.

Das letzte Tor hatte für Diskussionen gesorgt, weil die Spielzeit schon abgelaufen war und sich die ERC-Spieler auf den Weg in die Kabine machten. Jedoch war die Schlusssirene noch nicht ertönt.

Am Sonntag geht es für die Panther nach Straubing. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr.