Ingolstadt: ERCI verliert Oberbayern-Derby

Es wäre mehr möglich gewesen: Der ERC Ingolstadt war beim Spiel gegen den EHC Red Bull München lange Zeit die bessere Mannschaft. Dennoch mussten sich die Panther nach Verlängerung mit 2:3 geschlagen geben – damit konnten die Ingolstädter immerhin einen Punkt mit nach Hause nehmen. Auch in der Tabelle machen sie einen Platz gut und klettern auf Rang 11. Bereits morgen steht ein weiteres Auswärtsspiel für den ERC Ingolstadt an. Dann sind sie bei der Düsseldorfer EG zu Gast. Anfangsbully ist um 16 Uhr 30. Radio IN überträgt wie gewohnt live.