ERC kassiert erneut Niederlage

Die Serie setzt sich fort: Der ERC Ingolstadt hat am Sonntagabend die vierte Niederlage in Folge eingefahren. Bei den Grizzly Adams Wolfsburg verloren die Panther mit 2:4.

Tore für die Panther erzielten Patrick Hager (28. Min.) und Derek Hahn (38.). Auf Seiten der Wolfsburger waren es ausgerechnet Ex-Ingolstädter wie Aleksander Polaczek und Christoph Höhenleitner, die mit ihren Treffern den Panthern das Leben schwer machten.

In der Tabelle rutschen die Ingolstädter weiter ab und sind nun auf Platz 7.  Auf Punkte hoffen die Panther am kommenden Freitag: Ab 19:30 Uhr ist Tabellenschlusslicht Düsseldorf zu Gast in der Saturn Arena.