ERC Ingolstadt: Torfestival gegen Schwenningen

Mit einem Rekordspiel ist der ERC Ingolstadt in die neue DEL-Saison gestartet. Die Panther schlugen Schwenningen am Abend auswärts mit 10:4. Es ist der torreichste Saisonstart in der DEL-Geschichte. Das erste Tor der Panther fiel schon nach 15 Sekunden, am Ende des ersten Drittels führten die Ingolstädter mit 5:0. Nächste Partie der Panther ist am Sonntag um 19 Uhr. Dann empfängt der ERC die Nürnberg Ice Tigers zum bayerischen Derby in der Saturn-Arena. Radio IN überträgt live in Einblendungen.