ERC Ingolstadt: Sieg im ersten Viertelfinalspiel

Der ERC Ingolstadt hat im ersten Viertelfinalspiel einen Sieg einfahren können. Die Panther gewannen gestern Abend beim EHC Red Bull München mit 4 zu 1. Der ERC war von Beginn an die bessere Mannschaft und ging nach 30 gespielten Minuten sogar mit 4 zu 0 in Führung. Wer zuerst zwei Spiele gewinnt, kommt weiter. Somit könnten die Ingolstädter bereits morgen den Halbfinal-Einzug perfekt machen. Dann sind die Münchener zum zweiten Spiel der Serie in der Saturn-Arena zu Gast.