ERC Ingolstadt: Schlampiger Start = verschenkte Punkte

Hitziges Spiel in Bremerhaven: Die Panther haben dort mit 5:6 nach Verlängerung verloren. Der ERC ging schläfrig in die Partie und lag zurecht mit 0:3 zurück. Im zweiten Drittel drehten die Ingolstädter aber auf und gingen sogar in Führung. Die Hausherren machten es mit dem Ausgleich (4:4) kurz vor Ende des zweiten Durchgangs nochmal spannend. Im Schlussabschnitt erzielte jedes Team noch einen Treffer, die logische Folge: Verlängerung. Bremerhaven nutzte ein Überzahlspiel dann zum Siegtreffer.

Das nächste Spiel ist schon am Sonntag, dann kommt Köln in die Ingolstädter Saturn-Arena. Anfangsbully ist um 16:30 Uhr und wir übertragen wie gewohnt live in Einblendungen.