ERC Ingolstadt: Saison für die Panther beendet

Der ERC Ingolstadt hat das zweite Play Off Spiel in der ersten K.O. Runde gegen die Kölner Haie verloren. Am Ende hieß es 3 zu 2 nach Verlängerung. Der ERC war über weite Strecken die bessere Mannschaft und ging verdient mit 2 zu 0 in die erste Drittelpause. Nach der Pause brauchten die Kölner jedoch nur 90 Sekunden zum 2 zu 2 Ausgleich. Danach blieb das Spiel lange spannend, Ingolstadt hatte über den weiteren Spielverlauf gute Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden. In der Verlängerung sorgte dann Köln in einer doppelten Überzahl für den Sieg. Damit ist die Saison für die Panther beendet, Köln zieht ins Viertelfinale ein.