ERC Ingolstadt: Niederlage in Straubing

Niederlage für den ERC Ingolstadt im ersten Spiel des neuen Jahres. Die Panther verloren am Samstag Abend bei den Straubing Tigers mit 1:3. Gründe für die Niederlage waren vor allem die mangelnde Chancenverwertung und ein gut aufgelegter Sebastian Vogl im Tor der Tigers. Straubing bleibt im heimischen Stadion somit weiterhin Angstgegner der Panther – der letzte Sieg gelang ihnen dort 2016. Das nächste Spiel für den ERC ist am Montag, zu Hause gegen die Adler Mannheim. Spielbeginn ist um 20:30 Uhr.