ERC Ingolstadt: Förderlizenzen vergeben

Der ERC Ingolstadt und der ESV Kaufbeuren haben jetzt die Förderlizenzen für die kommende Saison vergeben. Die Panther statten fünf Talente mit einer Spielberechtigung für die zweite Liga aus. Das sind Torwart Marco Eisenhut, sowie die beiden Stürmer Marc Schmidpeter und Christoph Kiefersauer und die beiden Verteidiger Fabio Wagner und Simon Schütz. Die Allgäuer können bei Bedarf vier ihrer Spieler für die Ingolstädter abstellen. Die Zusammenarbeit mit einem Zweitligisten ist für jeden DEL-Club von der Liga vorgeschrieben. Um die Kooperation zu bekräftigen, empfängt der ESV Kaufbeuren den ERC Ingolstadt am kommenden Freitag zum Testspiel. Bully in der Sparkassen Arena Kaufbeuren ist um 19 Uhr 30.