ERC Ingolstadt: Ein Punkt in Mannheim

Der ERC Ingolstadt hat in Mannheim einen Punkt geholt. Die Panther unterlagen mit 3:4 nach Verlängerung. Die Ingolstädter taten sich zu Beginn schwer, in Mannheim Fuß zu fassen. Die Hausherren gingen deshalb verdient in Führung. Der ERC wurde im Spielverlauf immer besser und kämpfte sich im Schlussabschnitt zurück und kam zur zwischenzeitlichen Führung. Das nächste Spiel ist am Freitag, dann ist Wolfsburg in der Saturn-Arena zu Gast. Anfangsbully ist um 19:30 Uhr.