ERC Ingolstadt: 1:5 Klatsche in der Champions-League

Das war ein eindeutiges Ergebnis. Der ERC Ingolstadt hat sein Auftaktspiel in der Champions Hockey League bei Vitkovice Ostrava mit 1 zu 5 verloren. Das einzige Tor erzielte Marc Schmidpeter. Schon morgen können es die Panther wesentlich besser machen. Dann sind die Finnen zu Gast in der Saturn-Arena. Anfangsbully ist um 17 Uhr 45.