Enkering: Überholmanöver missglückt

Die Straße nass und dann auch noch viel zu schnell unterwegs. Das ist gestern einem 20-jährigen Autofahrer im Landkreis Eichstätt zum Verhängnis geworden. Der Mann war zwischen Enkering und Pfahldorf unterwegs und setzte zum Überholen an. Dabei kam er zu weit nach links und landete schliesslich mit seinem Auto im Straßengraben. Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in die Klinik nach Eichstätt gebracht werden. Auf der Strecke kam es wegen der Bergunsarbeiten gestern stundenlang zu Behinderungen.