Eitensheim: Zwei Leichtverletzte nach Busunfall

Unglückliche Kettenreaktion auf der B13 bei Eitensheim: Weil eine Autofahrerin wegen eines entgegenkommenden Streifenwagens mit Blaulicht vorsorglich abgebremst hat, fuhr ein Linienbus hinten auf. Die Autofahrerin und eine Businsassin wurden leicht verletzt. Die beiden Frauen wurden ins Klinikum gebracht. Der Schaden liegt bei 22.000 Euro.