Eitensheim: Unfall beim Abbiegen

Wie durch ein Wunder unverletzt geblieben sind die Beteiligten eines Unfalls gestern Abend auf der B 13, Ortsumfahrung Eitensheim. Gegen halb sechs übersah ein 64-jähriger Autofahrer beim Abbiegen Richtung Lenting eine entgegenkommende 19-jährige und die Autos stießen zusammen. Das der jungen Frau überschlug sich und blieb mitten auf der Bundesstraße auf dem Dach liegen. Es entstand an beiden Wägen Totalschaden von insgesamt rund 14.000 Euro. Es kam wegen der Bergung der Autos zu Behinderungen an der B 13.