Eitensheim: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall am Abend auf der B13 Höhe Gabel ist ein Kradfahrer schwer verletzt worden. Der 54-jährige war mit seinem Kleinkraftrad von Eitensheim kommend unterwegs und dann aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort stieß er mit einem Auto zusammen. Der Kradfahrer stürzte, das Auto geriet ins Schleudern. Rettungskräfte brachten den 54-Jährigen ins Klinikum. Die B13 war im Bereich Gabel wegen Bergungsarbeiten für zwei Stunden gesperrt.