© M. Klawitter - Fotolia.com

Eitensheim: Kampf gegen Monsterstromtrasse geht weiter

Gemeinsam sind wir stark. Frei nach diesem Motto haben sich am Wochenende mehrere Bürgerinitiativen zusammengetan und in Eitensheim gegen die geplante Monsterstromtrasse protestiert. Die Stromautobahn soll von Sachen-Anhalt nach Meitingen führen und läuft auch durch das schöne Altmühltal. Rund 200 Menschen liefen mit Laternen und Fackeln von verschiedenen Orten aus zur Sebastiankapelle. Hier fand dann die Abschlusskundgebung statt.
Und der Protest geht weiter: Kommenden Samstag wird ein Sternmarsch in Pegnitz stattfinden, dem Protes schließen sich auch wieder Bürgerinitiativen aus dem Sendegebiet an.