Eitensheim: Biker schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen Gaimersheim und Eitensheim ist gestern ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 53-Jährige erkannte ein wegen eines Traktors langsamer fahrendes Auto zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls verlor er seinen Helm und stürzte auf die Straße. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro.