Eitensheim: Autofahrer brauchen mehr Geduld

Viele Autofahrer im Landkreis Eichstätt sind genervt und freuen sich gleichzeitig. Zum einen ist eine Ende des gefährlichen Bahnübergangs in Eitensheim in Sicht. Zum anderen kommt es wegen der Bauarbeiten zur Unterführung zu teils massiven Behinderungen. Auf die müssen sich die Autofahrer jetzt drei Monate länger als geplant einstellen. Das Grundwasser macht Probleme, deshalb wird die Bahnunterführung nicht wie eigentlich vorgesehen im Juli fertig. Wenn jetzt alles nach Plan läuft, dann soll die neue Bahnunterführung in Eitensheim Ende Oktober eröffnet werden.