© © galaxy67 - Fotolia.com

Eitensheim: Anhänger verliert Dachverkleidung

Zwei Fälle in einem: Die Polizei Eichstätt hatte gestern alle Hände voll zu tun. Ein 66-jähriger Lkw-Fahrer war gegen Mittag auf der B13 Richtung Ingolstadt unterwegs. Bei Eitensheim löste sich eine schlecht befestigte Blechverkleidung vom Anhänger. Zwei Autos auf der Gegenfahrbahn wurden beschädigt, der Schaden liegt bei 10.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. Als dann der eigentliche Besitzer des Lkw kam, stellten die Polizisten fest, dass gegen den 28-jährigen ein Haftbefehl bestand. Er wurde vorläufig festgenommen, nach Bezahlen einer Gelbuße aber wieder freigelassen.