Einbruch: 2.000 Euro Beute

Die Haustür sollte immer abgeschlossen sein, sonst haben Einbrecher leichtes Spiel. So auch in Attenzell im Landkreis Eichstätt:


 

Dort wollten Unbekannte zunächst durch das Kellerfenster in ein Haus einsteigen. Dann nahmen sie den einfacheren Weg – die Tür, die nur ins Schluss gezogen war. Im Inneren stahlen die Täter Bargeld und Schmuck im Wert von 2.000 Euro.