Eichstätt/Pfaffenhofen: Waldbrandgefahr nach wie vor hoch

In diesen Tagen sind wieder Flugbeobachter über unseren Köpfen unterwegs. Auch wenn es nicht mehr so heiß ist, ist die Waldbrandgefahr nach wie vor sehr noch. Aktuell besteht Warnstufe vier von fünf.  Vorerst bis morgen sind die Flugbeobachter bei uns unterwegs – sie starten von Pfaffenhofen und Eichstätt aus und suchen unsere Wälder und Felder nach Brandherden ab.