Eichstätt/München: Bürgerpreis für Studentenprojekt

Einmal im Jahr vergibt der Bayerische Landtag einen Bürgerpreis: In diesem Jahr steht er ganz im Zeichen der Flüchtlingskatastrophe. Auch ein Projekt aus Eichstätt konnte abräumen: Die „tun.starthile für Flüchtlinge“. Studenten bringen den Asylbewerbern die deutsche Sprache bei. Außerdem unterstützen sie die Flüchtlinge bei Behördengänge oder Arztbesuchen. Der Preis wird heute ab 13 Uhr im Münchener Senatssaal vergeben.