Eichstätt/Ingolstadt: Bischof im Gespräch mit Audi-Chef Stadler

Das verspricht eine interessantes Gespräch zu werden: In Kürze treffen sich der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke und Audi-Chef Rupert Stadler zur Podiumsdiskussion. Das Thema: Nachhaltigkeit und Mobilität. Die Veranstaltung ist am 20. September in Ingolstadt im Orban-Saal des Canisiusstifts. Der Eintritt ist frei, die katholische Akademie als Veranstalterin bittet allerdings um Anmeldung.