Eichstätter: Dom soll in neuem Glanz erstrahlen

Der Eichstätter Dom ist in die Jahre gekommen. Deshalb stehen demnächst umfangreiche Sanierungsarbeiten ins Haus. Im April startet der erste von insgesamt vier Bauabschnitten. Begonnen wird mit dem Westchor – die Arbeiten an diesem Teil des Doms sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. 2020 bis 2021 kann der Dom dann wegen der Sanierung nicht mehr besucht werden – er bleibt in dieser Zeit geschlossen. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf 15, 4 Millionen Euro.