Eichstätt: Zuständigkeitsplan für Kliniken

Die Krankenhäuser im Landkreis Eichstätt haben jetzt einen besonderen Plan im Zuge der Corona-Krise aufgestellt. Im Notfall wird die Behandlung der Patienten aufgeteilt. In der Klinik Eichstätt sollen dann Corona-Patienten betreut werden. In der Klinik Kösching findet dagegen die normale Notfallversorgung statt. Die Aufteilung ist notwendig, um die Vorgaben umzusetzen. Im Ernstfall könnte dann eine maximale Zahl an Corona-Patienten im Kreis Eichstätt zentral behandelt werden.