Eichstätt: Zuschuss für die Altmühltalkliniken?

Spannende Sitzung des Kreisausschusses in Eichstätt: Das Gremium berät über den Zuschuss für die Altmühltalkliniken in Eichstätt und Kösching. Die beiden Krankenhäuser fahren in diesem Jahr vermutlich ein Minus von 7 Millionen Euro ein, deutlich mehr als bislang befürchtet. Der Landkreis soll die Defizite übernehmen und eine Bürgschaft für einen weiteren Kredit übernehmen. Außerdem verabschiedet der Ausschuss den neuen Nahverkehrsplan und entscheidet über die Förderung von Sozialwohnungen in Kipfenberg.