Eichstätt: Zu wenig Platz an Uni

Es wird eng an der Uni Eichstätt. Laut einem Gutachten der HIS-Hochschulentwicklung fehlen mehrere 1.000 Quadratmeter. Hunderte Mitarbeiter und Lehrbeauftragte drängen sich auf engstem Raum. Die Anmietung des ehemaligen Kapuzinerklosters und des früheren Volksbankgebäudes hat nur wenig Entlastung gebracht. Wie das Problem bewältigt werden kann, steht noch nicht fest. Im Sommersemester wird die Untersuchung ausgewertet. Laut Grundsatzbeschluss der Stiftung soll es zwar keinen Neubau geben. Allerdings wird die Uni auf Dauer mehr Platz brauchen.