© foto: Polizeipraesidium Oberbayern Nord

Eichstätt: Zigarettendieb überführt

Dieser Mann ist Klauen gegangen wie andere Menschen einkaufen gehen. Die Polizei hat einen gewerbsmäßigen Ladendieb in Eichstätt festgenommen. Der 27-Jährige wollte gestern aus einem Supermarkt in der Weißenburgerstraße 52 Schachteln Zigaretten klauen. Der Wert der Beute: 420 Euro. Als er den Laden verlassen wollte, wurde er von dem Kaufhausdetektiv gestellt. Ein Komplize des Diebs konnte fliehen, nach ihm wird noch gefahndet. Der gefasste 27-Jährige wird heute noch dem Haftrichter vorgeführt.