Eichstätt: Zeitplan für Herzogsteg steht

Knapp zwei Millionen Euro und etwa fünf Monate Bauzeit – die Fußgängerbrücke Herzogsteg in Eichstätt wird ein großer Brocken. Der Stadtrat hat den Neubau jetzt abgesegnet. Der Übergang über die Altmühl muss neu gebaut werden, möglicher Start ist April oder Mai. Das Ende wird auf Oktober terminiert. In der Zwischenzeit soll ein provisorischer Durchgang vom Ritter-von-Hofer-Weg zur Westenstraße zur Verfügung stehen.