Eichstätt: Wut auf Schiedsrichter

Fair Play? Davon hat ein Fussballspieler in Ochsenfeld bei Adelsschlag im Landkreis Eichstätt nicht viel gehalten. Der Schiedsrichter hatte ihn wegen unsportlichen Verhaltens vom Platz gestellt. Doch dabei wollte es der Fussballer nicht bewenden lassen:  Er trat vermutlich aus Wut die Tür zur Schiedsrichterkabine ein. Gegen den 26-Jährigen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.