Eichstätt: Wohnungen für 1.000 Menschen

Für Eichstätt ist es eines der größten Siedlungsprojekte der vergangenen Jahrzehnte: Am Blumenberg soll Wohnraum für bis zu 1.000 Menschen geschaffen werden. Bei einer Gesamteinwohnerzahl von etwas über 13.000 ein großer Schritt. Das hat der Stadtrat jetzt mit den Gegenstimmen von ödp und Grünen beschlossen. Auf 60.000 Quadratmetern sind 280 Wohneinheiten geplant. Baubeginn soll 2022 sein.