Eichstätt: Wintervortragsreihe zu „Populismus“

Die Katholische Universität Eichstätt bietet seit Jahrzehnten bereits eine Wintervortragsreihe an – diese richtet sich an Jedermann. Diesmal geht es um das Thema „Populismus“. Ein Begriff, der gerne im Zusammenhang mit der Politik verwendet wird. Aber was steckt eigentlich dahinter?  Genau das soll die Vortragsreihe an der KU Eichstätt klären. Sie startet morgen (08.11.) im Raum 209 des ehemaligen Kapuzinerklosters. Den Anfang macht um 18 Uhr 15 ein Politologe: Er fragt „Warum Populismus? Politikwissenschaftliche Perspektiven auf ein umstrittenes Phänomen“.