Eichstätt: Weniger Spenden für Tafel

Die Tafeln in Deutschland wollen bedürftigen Menschen mit preiswerten Lebensmitteln helfen. Die Eichstätter Tafel ist jetzt selbst auf mehr Hilfe angewiesen. Die Versorgung sei zwar gewährleistet, allerdings habe die Spendenbereitschaft nachgelassen, hieß es jetzt bei der Jahresversammlung des Vereins. Von politischer Seite wünschen sich die Ehrenamtlichen eine bessere Unterstützung. Lebensmittelhändler sollten zur Spende von überzähligen Lebensmittel verpflichtet werden, wie beispielsweise in Frankreich.