Eichstätt: Weniger Schulden als andere

Die Menschen in Bayern haben weniger Schulden, als in allen anderen Bundesländern.  An der Spitze der Statistik thront wieder einmal der Landkreis Eichstätt. Niemand hat so wenig Schulden wie die Bewohner dort. Im vergangenen Jahr waren deutschlandweit weniger als 800.000 Menschen überschuldet.  Das sind 7,3 Prozent der Bevölkerung, teilten die Wirtschaftsexperten von Creditreform mit. Überschuldet bedeutet, dass man seine Kredite gar nicht mehr oder nur zum Teil abzahlen kann.