Eichstätt: Weg frei für Kunstrasenplatz

Das dürften die Fussballspieler und Freunde des Sports gerne hören: Die Stadt hat den Zuschuss für den geplanten Kunstrasenplatz genehmigt. Das berichtet der Donaukurier. Der Kunstrasenplatz soll auf dem alten DJK-Platz in der Schottenau errichtet werden. Bauherr ist der Vfb Eichstätt. Baubeginn ist voraussichtlich Frühjahr 2017.