Eichstätt: Viele Einbrüche und Diesel-Klau

Gleich viermal haben am Wochenende Einbrecher in Eichstätt und Eitensheim zugeschlagen. Zweimal suchten sich die Diebe Einfamilienhäuser in Eichstätt aus. Beide Male gelangten sie durch gekippte Fenster in die Häuser. In Eitensheim hebelten bislang unbekannte Täter eine Terrassentür auf und dursuchten ein Haus. Bei einem weiteren Einbruch lockte erneut ein gekipptes Fenster. Der Schaden summiert sich auf über 5.000 Euro. Besonders dreist zapften schließlich noch Spritdiebe an einem LKW rund 600 Liter Diesel ab. Der Brummifahrer schlief währenddessen in seiner Kabine und bemerkte davon nichts.