Eichstätt: VHS auf Standortsuche

Eine Dauerlösung ist noch nicht gefunden. Die Volkshochschule in Eichstätt ist seit Jahren auf der Suche nach einer festen Bleibe – jetzt steht erneut ein Umzug an. Auf die jetzigen Räume im Dom-August-Haus am Domplatz erhebt die Universität Ansprüche. Alternativen sind dünn gesät. Eine wenn auch für die Stadt kostspielige Möglichkeit für Kursräume und Büro der VHS wäre das Obergeschoss des Postauslieferungszentrums. Die Entscheidung liegt bei der Stadt.