Eichstätt: Vermisste 66-jährige Frau wieder aufgetaucht

Mehrere Stunden hat die Eichstätter Polizei gestern Nacht eine 66-jährige Frau gesucht. Die unter Demenz leidende Frau war gegen 22 Uhr aus der Klinik Eichstätt verschwunden. Zwei Streifenwagen, ein Polizeihubschrauber und eine Hundestaffel waren im Einsatz. Kurz vor zwei Uhr wurde die 66-Jährige dann gar nicht weit weg in der Ostenstraße entdeckt. Die Frau war leicht verletzt, offenbar verursacht durch Sträucher.