Eichstätt: Vermessungsamt wird saniert

Eichstätt wird auf Vordermann gebracht. Das Vermessungsamt in der Innenstadt wird ab heute saniert. Außenwände und Dach müssen erneuert werden. Das Haus ist fast 300 Jahre alt und gehört zu dem Barockensemble rund um den Residenzplatz. Fast eine Million Euro kostet die Maßnahme. Die Bauarbeiten sollen Ende 2017 abgeschlossen sein.