© Landratsamt Eichstaett

Eichstätt: Verleihung Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten

Ohne das Ehrenamt würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Für ihr großes Engagement wurden in Eichstätt heute zehn Personen ausgezeichnet. Sie erhielten das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten. Die Verleihung nahm Landrat Knapp vor.

Das sind die Ehrenamts-Helden:

Rita Batz und Anna Huber aus Pförring
Eduard Breitenhuber und Martha Haberkern aus Schernfeld
Richard Kluy und Josef Lindl aus Titting
Anna Nerb aus Gaimersheim
Werner Huber aus Eichstätt
Ernst Rößler aus Walting
Karin Schlecht aus Kösching