Eichstätt: Unwetter mit Starkregen

Kräftige Gewitter haben am Wochenende im Landkreis Eichstätt gewütet. Am Samstag wurde sogar die Kreiseinsatzzentrale besetzt, sie unterstützt die Leitstelle in Ingolstadt bei ihrer Arbeit und koordiniert Rettungseinsätze. Die meisten waren voll gelaufene Keller. Aber auch die A9 musste mehrere Male angefahren werden. Dort krachte es wegen Aquaplaning zwei Mal. Außerdem rutschte ein Hang am Kindinger Berg ab.