Eichstätt: Uni spendet über 2000 Euro

Auch unscheinbare Beträge können eine ansehnliche Summe ergeben: Mitarbeiter der Universität Eichstätt-Ingolstadt haben die Cent-Beträge ihrere Gehälter in einen Spendentopf fließen lassen.  So kamen in diesem Jahr fast 1.000 Euro zusammen. Die Belegschaft legte nochmal 1.000 Euro drauf. Das Geld geht zum Teil an die Krisenintervention, zum anderen an eine Familie mit drei schwerstbehinderten Kindern.