Eichstätt: Uni-Reform beschlossen

Für die Studenten an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wird sich in nächster Zeit einiges ändern. Nach langem hin und her wurde jetzt eine Reform auf den Weg gebracht. Demnach wird sich die Zahl der Fakultäten von acht auf fünf reduzieren. Das will man unter anderem durch Zusammenlegungen erreichen. Davon nicht betroffen sind zum einen der Zweig Wirtschaftswissenschaften in Ingolstadt, sowie die Thelogie in Eichstätt.