Eichstätt: Unfallschwerpunkt wird entschärft

Die Jurahochstraße zwischen Eichstätt und Kinding soll für Verkehrsteilnehmer sicherer werden: Dazu wird der Unfallschwerpunkt Rapperszeller Kreuzung bei Walting entschärft. Der Landkreis will hier so schnell wie möglich einen Kreisel bauen. Wie Landrat Anton Knapp gegenüber Radio IN sagte, sei die Verwaltung bereits damit beauftragt.