© © Thaut Images - Fotolia.com

Eichstätt: Unfallflucht mit Smartphone gefilmt

Eine 41-Jährige hat in Eichstätt gestern Abend beim Ausparken ein anderes Auto angefahren. Da sie dachte, dass es unbemerkt blieb, fuhr die Frau aus dem Landkreis Bayreuth weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dabei hatte sie wohl nicht damit gerechnet, dass sie bei dem Vorfall beobachtet und sogar gefilmt wurde. Ein Anwohner war durch den lauten Knall aufmerksam geworden und hatte vom Fenster aus mit dem Smartphone alles festgehalten. Somit war es für die Polizei ein Leichtes, die Unfallfahrerin ausfindig zu machen.