Eichstätt: Unfälle mit Radfahrern

Gleich zwei Radfahrer hat eine 70-jährige aus dem Landkreis Eichstätt gestern mit ihrem Auto erfasst und verletzt. Sie wollte an Nachmittag von der Eichendorffstraße nach links in die Kipfenberger Straße einbiegen. Dabei übersah sie die beiden 25 und 22 Jahre alten Radfahrer aus München und Österreich. Sie wurden nur leicht verletzt. Ebenfalls gestern Nachmittag übersah eine 80-jährige aus dem Landkreis Eichstätt zwischen Titting und Mantlach einen Radfahrer. Der 57-jährige aus dem Landkreis Roth wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert, dennoch nur leichtverletzt. Die 80-jährige kam mit dem Schrecken davon.