Eichstätt: Unfälle mit Blechschaden

Bei Unfällen im Landkreis Eichstätt ist gestern erheblicher Sachschaden entstanden. Ein 26-jähriger aus Adelschlag bekam die Kurve nicht und fuhr sein Cabrio in Beilngries direkt durch den Maschendrahtzaun in einen Garten. Schaden: Um die 14.000 Euro- der Fahrer war angetrunken. In Berletzhausen kam ein 31-jähriger aus Hemau mit seinem Motorrad von der Straße ab. Er fuhr in die Leitplanke und hatte großes Glück, nicht verletzt zu werden. Der Schaden liegt bei knapp 6.000 Euro.