© foto: THW

Eichstätt: THW wagt den Brückenschlag

Das Eichstätter THW hat ein spannendes Wochenende vor sich. 30 bis 40 Helfer wagen am Samstag den Brückenschlag über die Altmühl. Die Brücke wird der Ersatz für den maroden Herzogsteg. Sie ist rund 30 Meter lang und 6 Meter breit. Die Einzelteile werden vor Ort zusammengesetzt. Am Freitag Nachmittag laufen Vorbereitungen, am Samstag ab 8 Uhr wird es mehrere Stunden dauern bis die Brücke steht.